Home       Unser Blog

Email : kontakt@travelzeylan.de     Tel: 0094768532257

TRAVEL ZEYLAN

WIR VERBINDEN LOKALES KNOW HOW MIT DEUTSCHEM SERVICE

HOME

 

TRAVEL ZEYLAN

WIR VERBINDEN LOKALES KNOW HOW MIT DEUTSCHEM SERVICE

Sri Lanka richtig kennenlernen – Mit einem deutschsprachigen Fahrer

Auto mit Privatfahrer mieten – So reist man in Sri Lanka
Wie entspannt ist es doch, Sri Lanka in einem bequemen, klimatisierten Mietwagen mit Privatfahrer zu erkunden. Bei den kleinen Plaudereien während der Reise erfährt man Dinge, die in keinem Reiseführer stehen!
Abgesehen davon ist es ein Wagnis, sich auf eigene Faust durch den chaotischen Verkehr in Sri Lanka zu kämpfen: wilde Tiere auf der Fahrbahn, Verkehrsschilder in singhalesischer oder tamilischer Schrift und die rasante Fahrweise von Bussen und Tuk Tuks machen das Vorhaben zu einem gefährlichen Abenteuer.
Das Reisen in einem Mietwagen mit Privatfahrer ist typisch für Sri Lanka, weil die Kosten dafür relativ gering sind.

Informieren Sie sich über unser Angebot und senden Sie uns eine Buchungsanfrage

Buchungsanfrage

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einem unserer Fahrzeuge mit Fahrer für Ihre private Rundreise durch Sri Lanka. Um Ihre Reise bestmöglich vorbereiten zu können, beantworten Sie uns bitte die folgenden Fragen. Wir werden Ihnen schnellstmöglich ein passendes Angebot schicken.

Fahrzeug mit Fahrer

This form is archived and closed for responses.

\

Fahrzeug mit Sri Lanka Privatfahrer mieten

Auto mit Privatfahrer mieten – So reist man in Sri Lanka
Wie entspannt ist es doch, Sri Lanka in einem bequemen, klimatisierten Mietwagen mit Privatfahrer zu erkunden. Bei den kleinen Plaudereien während der Reise erfährt man Dinge, die in keinem Reiseführer stehen!
Abgesehen davon ist es ein Wagnis, sich auf eigene Faust durch den chaotischen Verkehr in Sri Lanka zu kämpfen: wilde Tiere auf der Fahrbahn, Verkehrsschilder in singhalesischer oder tamilischer Schrift und die rasante Fahrweise von Bussen und Tuk Tuks machen das Vorhaben zu einem gefährlichen Abenteuer.
Das Reisen in einem Mietwagen mit Privatfahrer ist typisch für Sri Lanka, weil die Kosten dafür relativ gering sind.

Informieren Sie sich über unser Angebot und senden Sie uns eine Buchungsanfrage

UNSERE FAMILIENREISEN UND RUNDREISEN

Image is not available

Spezielle Angebote für einen spannenden und entspannten Urlaub mit Kindern: kindertaugliche Routen, familienfreundliche Unterkünfte und viele Abenteuer für Groß & Klein.

UNSERE BUDGETREISEN

Image is not available

Viel Sri Lanka für wenig Geld: erlebnisreiche Ausflüge zu spannenden Orten abseits der gängigen Besucherrouten, Unterkunft in landestypischen Homestays und Transport im sicheren Fahrzeug mit Privatfahrer.

UNSERE KOMBIPAKETE

Image is not available

Sri Lanka Rundreise und Strandurlaub kombinieren: Land und Leute kennenlernen und Sri Lankas Traumstrände entdecken. Rundreise unterbrechen oder nach der Rundreise an einer der Küsten in einem charmanten Strandresort entspannen.

UNSERE STRANDPAKETE

Image is not available

Strandurlaub mit viel Abwechslung: 3 Traumküsten in kurzer Zeit entdecken, Land & Leute bei Kurzausflügen kennenlernen und charmante Strandresorts mit Wellness und Wassersport genießen.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider
\

Deutschsprachige Privatfahrer

Wer Sri Lanka richtig kennenlernen möchte, sollte verstehen, welche Bedeutung die besuchten Sehenswürdigkeiten und Orte haben. Mit basic Englisch oder Händen und Füßen ist das kaum möglich. Eine wachsende Zahl deutschsprachiger Fahrer bietet inzwischen gute Dienste an. Gegen einen geringen Aufpreis im Vergleich zu den Kosten für einen englischsprachigen Fahrer bereichern Besucher mit einem deutschsprachigen Fahrer ihre Reise um interessante Hintergründe und einmalige Erlebnisse.
Die Tourismusbehörde in Sri Lanka bildet Touristenfahrer in speziellen Kursen aus und erteilt nach bestandener Prüfung eine zeitlich begrenzte Lizenz zur Beförderung von Gästen. Dabei werden zwei Profile angeboten:

Licensed Tourist Drivers
Lizensierte Touristenfahrer haben die Befugnis, Besucher bei Rundreisen zu befördern. Sie haben Verkehrssicherheitstrainings absolviert und sind auf den Umgang mit ausländischen Gästen vorbereitet. Licensed Tourist Drivers warten am Fahrzeug, während ihre Gäste die Sehenswürdigkeiten besichtigen. Experten vor Ort, wie zum Beispiel Licensed Site Guides, übernehmen vor Ort die sachkundige Führung der Gäste.

Standard Drivers
Standardfahrer haben in der Regel keine Zulassung der Tourismusbehörde zur Beförderung von Gästen bei Rundreisen. Sie sind jedoch eine günstige Alternative, wenn nur ein Transport von Ort zu Ort benötigt wird.

\

Deutsche Sprachkenntnisse

Deutschsprachige Fahrer haben ihre Sprachkenntnisse zumeist in Kursen am Goethe-Institut oder bei privaten Anbietern erworben oder sich die Sprache selbst beigebracht, um gezielt Besucher aus deutschsprachigen Ländern begleiten zu können. Besucher dürfen damit rechnen, dass deutschsprachige Fahrer fließend Deutsch sprechen und sich sicher mit ihren Gästen verständigen können.

\

Kosten für einen Mietwagen mit deutschsprachigem Privatfahrer

Die Kosten für die Miete eines Fahrzeugs mit Privatfahrer für eine Rundreise setzen sich aus verschiedenen Bestandteilen zusammen. Der Fahrer erhält einen Basistarif für die Kilometerleistung seines Fahrzeugs, ein Tageshonorar und eine Pauschale für Kost und Logis.

Im Durchschnitt erhält der Fahrer als Eigentümer des Fahrzeugs 45 bis 55 LKR pro Kilometer als Grundtarif, je nach Fahrzeugklasse. Es wird dabei eine durchschnittliche Kilometerleistung pro Tag angenommen. Je nach Vereinbarung umfassen die Verträge mit dem Gast eine Kilometerpauschale von 100 bis 150 km pro Rundreise-Tag, wobei die Überschreitungen separat abgerechnet werden. Oder das Angebot enthält eine unbegrenzte Kilometerzahl, dann ist der Preis von vornherein etwas höher, aber die tägliche Abrechnung belastet nicht die Urlaubsstimmung. Diese Basispauschale umfasst alle Kosten, inklusive Kraftstoff, Versicherungen, Maut- und Parkgebühren.

Für einen deutschsprachigen Fahrer liegen die Honorare wegen des begrenzten Angebotes an geschultem Personal etwa 16 USD über dem Honorar für einen englischsprachigen Fahrer. Der Betrag beinhaltet bereits die Kosten für Kost & Logis des Fahrers während der Reise.

\

Unterbringung und Verpflegung

Während der Rundreisen fällt ein täglicher Aufwand für Kost & Logis des deutschsprachigen Fahrers an. Einige Unterkünfte stellen kostenlose Schlafmöglichkeiten und eine Mahlzeit für die Fahrer zur Verfügung. Größere Unterkünfte und selbst luxuriöse Hotels der Spitzenklasse bieten für die Unterbringung der Fahrer und Guides ihrer Gäste oftmals unwürdige Gemeinschaftsunterkünfte an.
Kleinere Unterkünfte haben meistens nicht die Kapazitäten für die Aufnahme weiterer Personen, so dass der Fahrer sich für die Nacht ein eigenes Zimmer mieten muss. Für Unterkunft und Verpflegung fallen dann oft noch einmal 10 bis 15 USD pro Nacht zusätzlich zum Honorar und zum Basistarif an.
Wenn Reisende ihre Unterkünfte für ihre Rundreise selbst über ein Buchungsportal gebucht haben, stellen die Unterkünfte inzwischen nur noch in Ausnahmefällen kostenlose Unterbringung für die Fahrer bereit.
Insgesamt können Reisende mit Kosten von 75 bis 85 Euro pro Tag für die Miete eines Fahrzeugs mit einem lizensierten, deutschsprachigen Fahrer rechnen. Sie reisen dann mit dem guten Gefühl, dass der Fahrer während der Reise gut untergebracht ist und sicher und ausgeruht fahren wird. Und dass er von seinem Einkommen leben kann, ohne auf die unbeliebten Provisionsgeschäfte zurückgreifen zu müssen.

\

Trinkgeld für den Fahrer?

Das Ende der Rundreise naht und damit die Frage, ob der Service des Fahrers mit einem Trinkgeld gewürdigt werden sollte, und wenn ja, in welcher Höhe.
Grundsätzlich ist ein Trinkgeld am Ende einer Reise immer willkommen. Es ist eine freundliche Anerkennung der Arbeit deutschsprachigen Fahrers.

Eine allgemein empfohlene Summe Trinkgeld ist 5 bis 10 USD pro Tag für einen Licensed Tourist Driver. Zufriedene Gäste dürfen auch gern mehr geben. Der Fahrer ist für jede Summe dankbar und wird die Anerkennung zu schätzen wissen.

\

Mit einem privaten Guide durch Sri Lanka

Wer durch das schöne Tropenland Sri Lanka reist, wird von vielen neuen Eindrücken überwältigt. Imposante antike Kulturstätten, vielfältige religiöse Traditionen, tropischer Alltag, exotische Flora und Fauna – das alles wird man hier erleben.

Will man Land & Leute richtig verstehen, sollte man zusätzlich zum Fahrer des Mietwagens die Dienste eines privaten Reiseleiters in Anspruch nehmen. Die Bedeutung des Sigiriya-Felsens kann nur verstehen, wer die sagenhafte Geschichte dahinter kennt!

Die Begleitung einer privaten Rundreise durch einen ausgebildeten Guide bereichert das Reiseerlebnis: tauchen Sie ein in den Alltag Ihres Gastlandes, verstehen Sie eine fremde Kultur und historische und aktuelle Zusammenhänge und blicken Sie hinter die Kulissen Ihres Gastlandes. Ein privater Guide kann sich ganz auf die Reiseleitung und die Interessen seiner Gäste konzentrieren, während der Fahrer sich um die sichere Beförderung kümmert.

\

Mehr Verstehen mit einem deutschsprachigen Guide

Ein deutschsprachiger Guide begleitet seine Gäste auf Wunsch während ihrer Ausflüge, Besichtigungen und Wanderungen, und erklärt ihnen die besuchten Orte und Sehenswürdigkeiten. Besucher erfahren im Gespräch mit dem Guide wissenswerte Hintergründe und erleben interessante Begegnungen, die sich ohne die Vermittlung durch den Guide nicht ergeben würden. Ein deutschsprachiger Guide kann die vielen komplizierten und abenteuerlichen Geschichten aus der Vergangenheit verständlich erzählen, ohne deren Kenntnis man Sri Lanka nicht verstehen wird.

Professionelle Guides haben ein umfangreiches Wissen über ihr Land, kennen sich aus mit sehenswerten Plätzen abseits der gängigen Routen und können wertvolle Tipps für Restaurants, Cafés und Geschäfte geben. Sie beantworten Fragen und übersetzen bei Bedarf.

\

Ausbildung der deutschsprachigen Guides

Die Tourismusbehörde in Sri Lanka bildet in mehrwöchigen Kursen professionelle Guides speziell für die Arbeit mit Touristen aus und erteilt nach einer bestandenen Prüfung ein Zertifikat. Die Ausbildung umfasst Kenntnisse in den Bereichen Kultur, Geschichte, Natur, Buddhismus und allgemeiner Landeskunde.

Dabei werden die folgenden Profile angeboten:
Licensed Site Guides
Diese deutschsprachigen Guides sind ausgebildet und befugt, Besucher bei einer bestimmten Sehenswürdigkeit zu führen. Sie bieten ihre Dienste vor allem bei den großen Weltkulturerbestätten im Kulturellen Dreieck an und erwarten ihre Besucher dort mit hervorragendem Wissen zu Kultur, Geschichte und religiösen Traditionen.

Licensed Tourist Guides
Es gibt 2 unterschiedliche Tourist Guides. Beide Gruppen sind für Tagesausflüge und längere Rundreisen buchbar.
Chauffeur Guides sind berechtigt und ausgebildet, mit dem eigenen Fahrzeug Gruppen von bis zu 7 Personen zu transportieren und über die Insel zu führen. Sie können zugleich Fahrer und Guide sein, aber auch im Team mit einem Fahrer die reine Reiseleitung übernehmen.
Deutschsprachige National Guide Lecturers sind zugelassen für die Begleitung großer Besuchergruppen ab 8 Personen. Sie reisen mit ihren Gruppen in Reisebussen und übernehmen ausschließlich die Aufgabe der Reiseleitung. Sie sind aber auch im Team mit einem Fahrer für kleinere Gruppen und Privatreisen buchbar.

\

Deutsche Sprachkenntnisse

Deutschsprachige Guides haben ihre Sprachkenntnisse in Kursen am Goethe-Institut oder bei privaten Anbietern erworben, oder sie haben selbst eine Zeit lang in einem deutschsprachigen Land gelebt. Reiseagenturen führen bei der Auswahl ihrer deutschsprachigen Guides individuelle Sprachtests durch, um sicherzustellen, dass der Bewerber fließend Deutsch spricht.

\

Kosten für einen deutschsprachigen Guide

Einen privaten Reiseleiter engagieren – das klingt nach Luxus. In Sri Lanka sind die Tageshonorare für deutschsprachige Guides jedoch erschwinglich.

Zusätzlich zu den Kosten für den Mietwagen und den Fahrer müssen Gäste etwa 25 Euro pro Tag für den Service und die Unterbringung des deutschsprachigen Guides bezahlen. Nicht immer können Guide und Fahrer bei den Unterkünften ihrer Gäste kostenlos übernachten, so dass sie sich für die Nacht ein Zimmer mieten müssen.

Insgesamt können Reisende mit Kosten von 65 bis 75 Euro pro Tag für die Miete eines Fahrzeugs mit einem lizensierten Fahrer zuzüglich 25 Euro Honorar für den zertifizierten Guide rechnen. Besucher reisen dann mit einem professionellen Team, das für ein unvergessliches Urlaubserlebnis auf höchstem Qualitätsniveau sorgt.

\

Trinkgeld für den Guide?

Das Ende der Rundreise naht und damit die Frage, ob der Service des Fahrers und des Guides mit einem Trinkgeld gewürdigt werden sollte, und wenn ja, in welcher Höhe.

Grundsätzlich ist ein Trinkgeld als Anerkennung für die Arbeit von Fahrer und Guide am Ende einer Reise immer willkommen.
Eine allgemein empfohlene Summe Trinkgeld ist 5 bis 10 USD pro Tag für einen Licensed Tourist Driver und noch einmal der gleiche Betrag für den Guide. Zufriedene Gäste dürfen auch gern mehr geben und sich auf diese Weise noch einmal für ein unvergessliches Urlaubserlebnis bedanken.

Unser Angebot

Wir bieten die folgenden Fahrzeuge inklusive aller Kosten für Fahrer bzw. Fahrer und Reiseführer

Limousine

Preis pro Tag

Preis pro Tag mit englischsprachigem Privatfahrer          65 Euro */**

Preis pro Tag mit deutschsprachigem Privatfahrer          80 Euro */**

* Inklusive Unterkunft/Verpflegung für den Fahrer

** zzgl. Kosten für internationalen Geldverkehr

 

 

Preis pro Tag für zusätzlichen deutschsprachigen Reiseleiter     25 Euro*/**

* Inklusive Unterkunft/Verpflegung für den Reiseleiter

** zzgl. Kosten für internationalen Geldverkehr

Anzahl Freikilometer

Unbegrenzt

Ausstattung

A/C

Wifi

Verstellbare Sitze

Wasserflaschen für den täglichen Bedarf

Regenschirme

Die Mindestmietzeit für ein Fahrzeug mit Sri Lanka Fahrer beträgt 3 Tage. Die Miete des Fahrzeugs umfasst die gesamte Zeit Ihrer Rundreise und kann nicht für einzelne Tage unterbrochen werden.

 

 

Minibus

Preis pro Tag

Preis pro Tag mit englischsprachigem Privatfahrer          75 Euro */**     

Preis pro Tag mit deutschsprachigem Privatfahrer          90 Euro */**     

* Inklusive Unterkunft/Verpflegung für den Fahrer

** zzgl. Kosten für internationalen Geldverkehr

 

 

Preis pro Tag für zusätzlichen deutschsprachigen Reiseleiter     25 Euro*/**

* Inklusive Unterkunft/Verpflegung für den Reiseleiter

** zzgl. Kosten für internationalen Geldverkehr

Anzahl Freikilometer

Unbegrenzt

Ausstattung

A/C

Wifi

Verstellbare Sitze

Wasserflaschen für den täglichen Bedarf

Regenschirme

Buchungsanfrage

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einem unserer Fahrzeuge mit privatem Fahrer für Ihre individuelle Rundreise durch Sri Lanka. Um Ihre Reise bestmöglich vorbereiten zu können, beantworten Sie uns bitte die folgenden Fragen. Wir werden Ihnen schnellstmöglich ein passendes Angebot schicken.

Fahrzeug mit Fahrer Copy

  • Month
  • January
  • February
  • March
  • April
  • May
  • June
  • July
  • August
  • September
  • October
  • November
  • December
  • Day
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Year
  • 2019
  • 2020
  • 2021
  • Month
  • January
  • February
  • March
  • April
  • May
  • June
  • July
  • August
  • September
  • October
  • November
  • December
  • Day
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Year
  • 2019
  • 2020
  • 2021

Limousine

Preis pro Tag

Preis pro Tag mit englischsprachigem Privatfahrer          65 Euro */**

Preis pro Tag mit deutschsprachigem Privatfahrer          80 Euro */**     

* Inklusive Unterkunft/Verpflegung für den Fahrer

** zzgl. Kosten für internationalen Geldverkehr

 

 

Preis pro Tag für zusätzlichen deutschsprachigen Reiseleiter     25 Euro*/**

* Inklusive Unterkunft/Verpflegung für den Reiseleiter

** zzgl. Kosten für internationalen Geldverkehr

Anzahl der Freikilometer

unbegrenzt

Ausstattung

A/C

Wifi

Verstellbare Sitze

Wasserflaschen für den täglichen Bedarf

Regenschirme

Minibus

Preis pro Tag

Preis pro Tag mit englischsprachigem Privatfahrer          75 Euro */**     

Preis pro Tag mit deutschsprachigem Privatfahrer          90 Euro */**     

* Inklusive Unterkunft/Verpflegung für den Fahrer

** zzgl. Kosten für internationalen Geldverkehr

 

 

Preis pro Tag für zusätzlichen deutschsprachigen Reiseleiter     25 Euro*/**

* Inklusive Unterkunft/Verpflegung für den Reiseleiter

** zzgl. Kosten für internationalen Geldverkehr

Anzahl der Freikilometer

unbegrenzt

Ausstattung

A/C

Wifi

Verstellbare Sitze

Wasserflaschen für den täglichen Bedarf

Regenschirme

Die Mindestmietzeit für ein Fahrzeug beträgt 3 Tage. Die Miete des Fahrzeugs umfasst die gesamte Zeit Ihrer Rundreise und kann nicht für einzelne Tage unterbrochen werden.

Wir legen großen Wert darauf, dass die von uns vermittelten Fahrer und Reiseführer während der Rundreise gut untergebracht sind. Dies erhöht auch Ihre Sicherheit beim Fahren. Nicht alle Unterkünfte in Sri Lanka bieten solche Fahrerunterkünfte oder aber diese sind in einem nicht akzeptablen Zustand. Die Kosten für eine angemessene Unterbringung Ihres Fahrers und/oder Reiseführers sind in den Tagespreisen bereits inbegriffen.

Es liegt uns am Herzen, dass die Sri Lanka Privatfahrer und die Sri Lanka Reiseführer, mit denen wir zusammenarbeiten, angemessen bezahlt werden und in der Lage sind, ihren Lebensunterhalt mit ihrer Arbeit finanzieren zu können.

escort şişli şirinevler escort ikitelli escort bahçeşehir escort video pornosi5.org